• banner slideshow kulm 1
  • banner slideshow kulm 2
  • banner slideshow kulm 3
  • banner slideshow kulm 4
  • banner slideshow kulm 5
  • banner slideshow kulm 6
  • banner slideshow kulm 07
  • banner slideshow kulm 08
  • banner slideshow kulm 09
  • banner slideshow kulm 10
  • banner slideshow kulm 11
  • banner slideshow kulm 12
  • banner slideshow kulm 13
  • banner slideshow kulm 14
  • banner slideshow kulm 15

DIE IDEE

Im Rahmen der FIS Skiflug Weltmeisterschaft am Kulm werden wieder die besonderen Leistungen des heimischen Fachkräftenachwuchses gewürdigt. Über 1.000 Lehrlinge aus Oberösterreich und der Steiermark dürfen den „Kult am Kulm“ im Rahmen der Qualifikation (Donnerstag, 14.01.2015) hautnah miterleben und live dabei sein, wenn Stefan Kraft, Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer und Co auf Weitenjagd gehen. „Der Kulm verwirklicht den Traum vom Fliegen. Er ist eine Metapher dafür, dass man im Leben alles erreichen kann, wenn man sich stark genug einsetzt“, so OK-Chef Hubert Neuper.

Dr. Christoph Leitl - Präsident der Wirtschaftskammer Österreich

Leitl klein

(c) Doris Kucera

 

„Mit 8 Medaillen – davon 5 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze – hat sich Österreich als beste Teilnehmernation unter allen europäischen WM-Startern bei WorldSkills 2015 präsentiert. Dazu gab es weitere 16 Diplome „Medallion for Excellence“ für ausgezeichnete Leistungen.

Ich gratuliere unseren WorldSkills-Champions nochmals sehr herzlich zu diesem großartigen Erfolg! Mein Dank gilt auch allen Ausbildern, den Berufsschulen und Unternehmen.In der beruflichen Ausbildung werden die Talente begleitet und Spitzenleistungen entwickelt. Auf diese Weise zeigen wir, dass die Berufsausbildung in Österreich nicht irgendetwas ist, sondern etwas ganz Besonderes, das jungen Menschen eine Perspektive und damit unserem Land Zukunft gibt.“ 

WorldSkills

Gruppenfoto

(c) WKÖ/SkillsAustria

"Unsere Lehre - unsere Zukunft!"

WorldSkills finden alle zwei Jahre statt. Im Vordergrund der Berufsweltmeisterschaften steht der internationale Wettbewerb. Jugendliche aus aller Welt im Alter bis 22 Jahre haben hier die Gelegenheit, ihr fachliches Können in rund 50 Wettbewerbsdisziplinen auf internationalem Parkett unter Beweis zu stellen.

Österreichische Teams beteiligen sich seit 1961 bereits 29 Mal an WorldSkills und brachten viele Top-Leistungen hervor: Die bisher 511 Teilnehmer konnten insgesamt 195 Medaillen und 176 Leistungsdiplome erreichen.

Die Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2015 fanden von 11. – 16. August in São Paulo/Brasilien statt. 35 junge österreichische Fachkräfte zeigten ihr Können in 31 Berufen und mussten sich gegen 1.200 Teilnehmer aus 59 Ländern durchsetzen! Sie haben den 6. Platz in der Weltrangliste erreicht. Darauf können wir stolz sein!

Partner

wko stmk  493 XX
 
 Wirtschaft Europa Kultur WKOOE   
SkillsAustria logo2c  WKO singular  WirtschaftsLandeslogo-OÖ-groß  

Das war der "Tag der Überflieger" 2016